14. Juli 2013

Every Woman is beautiful and strong // Catwalk by Project "AnderStark"

The world of fashion is simply superficial! Vanity, glamour and sparkle are the focus of attention - Essence and profundity are often neglected. For whatever reason - for so many people, who work behind the scenes of this industry, only the flawless cover of the models and the lucrative nature of the business counts. This sometimes sports with "imperfect" people's feelings. But who buys the fashion, that is annually presented at the fashion shows?! Ordinary women! By the pressure of this industry, we mostly have (unnecessarily) too much to complain about ourselves...

Until now, no fashion label or designer ever had considered, that some of us women are physically disabled and life-long dependent on a wheelchair. The Fashion Show of Project "AnderStark" (which means: "Strong, in a different way") now showed in Hamburg, that these women are just as beautiful, graceful, feminine and desirable as any other!

Most people have little to do with beautiful and strong physically disabled women. They have fears, insecurities and inhibitions. This project is an attempt to reduce the negative emotions - there is nothing to hide and everybody should know. This weekend, girls who are affected by muscle disease, showed new collections of talented young designers, together with other models and thus demonstrated strength, equality and claimed a right to womanhood! I never took part in a more significant and comparable event!!!






Die Welt der Mode ist einfach oberflächlich. Eitelkeit, Glamour und Schein stehen im Fokus der Aufmerksamkeit - Wesentliches und Tiefgründigkeit wird leider oft vernachlässigt. Warum auch - für viele die in dieser Branche arbeiten zählt nur die makellose Hülle der Models und die Lukrativität der Geschäfte. Das dabei mit den Gefühlen der Menschen, die nicht "perfekt" sind, gespielt wird ist nicht von Belang. Wer aber kauft die Mode, die alljährlich auf den Fashion Shows präsentiert wird?! Normale Frauen! Durch den Druck der Branche aber, haben wir (unnötigerweise) viel zu viel an uns auszusetzen... 

Bisher hatte zudem noch kein Fashion-Label oder Designer jemals berücksichtigt, dass unter uns Frauen manche körperbehindert und Zeit ihres Lebens auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Dass diese Frauen genauso schön, anmutig, weiblich und begehrenswert wie jede Andere auch sind, zeigte die Fashion Show des Projekt "AnderStark" in Hamburg. 

Die meisten Menschen haben wenig mit schönen und starken körperbehinderten Frauen zu tun, sie haben Ängste, Unsicherheiten und große Hemmschwellen. Mit diesem Projekt soll versucht werden, die negativen Emotionen abzubauen - es gibt nichts zu verstecken und das können alle erfahren. Mädchen, die von einer Muskelerkrankung betroffen sind, führten dieses Wochenende zusammen mit anderen Models Kollektionen von talentierten Jung-Designern vor und demonstrierten damit Stärke, Gleichheit und das Recht auf Weiblichkeit! Ich habe in meinem ganzen Leben noch keine bedeutendere und vergleichbare Veranstaltung besucht!!!  

Amazing Miss Anastasia Umrik - who organized the whole Event and charmed everyone with her charisma! (All photos are from the fabulous Mr. Fatih Doganer) // Die bezaubernde Miss Anastasia Umrik - die das ganze Event organisiert hat und jeden mit ihrer Ausstrahlung verzaubert hat! (Alle Bilder sind vom großartigen Mr. Fatih Doganer)